Montag, 30. Juni 2014

Ein würdiger Abschied

Chile verlangte Brasilien alles ab. Am Ende entschied das Glück.

"Schade, Chile, sehr schade", möchte man dem team hinterher rufen. Denn Gastgeber Brasilien hatte mit dem voller Einatz und Leidenschaft aufspielenden Team aus Chile im Achtelfinale der WM jede Menge Schwierigkeiten. Chile stellte sich nicht hinten rein, sondern biss sich in die Zweikämpfe und spielte stets schnell nach vorne. Doch leider klatschte der Schuss von Pinilla in der 116. Spielminute geradeaus an die Latte, bevor kurz darauf das entscheidende Elfer-Schießen anstand. Wie das ausging, ist bekannt. Adios Chile, ihr habt Spaß gemacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen