Sonntag, 8. Juni 2014

Berlin wählt


Gerade erst ist die Europawahl und der Volksentscheid zum Tempelhofer Feld vorbei, da gibt es schon die nächste Wahlentscheidung in der Stadt. Bis zum 27. Juni (24 Uhr) können noch Stimmen zum Fußballer der Saison 2013/14 abgegeben werden. Gewählt wird sowohl über Stimmkarten als auch online unter http://berliner-fussball.de/berliner-fussballer-der-saison-201314/. Zur Wahl stehen 32 FußballerInnen in 4 Kategorien. Als Anreiz zur Teilnahme an der Wahl werden über 200 Preise ausgelost. Wobei der Gewinn eines Trainingswochenendes für ein Team von bis zu 20 Personen in der Sportschule des Berliner Fußballverbandes für viele Vereine wohl der Hauptgewinn wäre.


Nominiert sind:

Kategorie Profifußballer
Sören Brandy (1. FC Union)
Daniel Haas (1. FC Union)
Hajime Hosogai (Hertha BSC)
Thomas Kraft (Hertha BSC)
Damir Kreilach (1. FC Union)
Torsten Mattuschka (1. FC Union)
Adrian Ramos (Hertha BSC)
Per Ciljan Skjelbred (Hertha BSC)


Kategorie Amateurfußballerin
Celine Dey (1. FC Lübars)
Lisa Görsdorf (1. FC Union)
Kristin Krömer (Stern 1900)
Anne Lammert (SV Blau-Gelb)
Charline Pantelmann (BW Hohen Neuendorf)
Anna-Maria Rießler (FC Viktoria 89)
Carolin Schultze (BSC Marzahn)
Madeleine Wojtecki (1. FC Lübars)


Kategorie Amateurfußballer
Patrick Brendel (BFC Dynamo)
Björn Brunnemann (BFC Dynamo)
Ümit Ergirdi (FC Viktoria 89)
Patrick Kroll (VSG Altglienicke)
Pascal Müller (SSC Teutonia)
Sebastian Reiniger (SV Lichtenberg 47)
Arber Shuleta (FC Hertha 03)
Christian Siemund (Berliner AK 07)


Kategorie Trainer
Andreas Fricke (FC Internationale)
Detlef Garz (BFC Preussen)
Thomas Herbst (FC Viktoria 89)
Uwe Lehmann (Lichtenberg 47)
Abu Njie (SV Tasmania)
Jörg Schmidt (VfB Hermsdorf)
Timo Szumnarski (FC Hertha 03)
Volkan Uluc (BFC Dynamo)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen