Sonntag, 6. Dezember 2015

Bestechung, Sponsoring, Danksagungen

Das Fußballgeschäft hat seine unbestrittenen Schattenseiten und der gesamte Skandal um die WM-Vergabe und die dazugehörige Nicht-Aufklärung der Geschehnisse führen einem das gerade mal wieder äußerst deutlich vor Augen. Dabei geben wir uns doch so große Mühe unseren kleinen schon im Kindesalter die Bedeutung von Sponsoring im Sport spielend beizubringen und Waldemar Hartmann wusste es sowieso schon immer alles. 





Ein weiteres Muss: Jan Böhmermanns Bericht über Sponsoring im Fußball: 



Aber auch durch das Spielen des guten alte Gesellschaftsspiel-Klassikers Monopoly im Retro-Spezial-Design zur WM 1998 in Frankreich zeigt einem auf wie das Fußballgeschäft ticken kann. So heißt es auf einer Ereigniskarte:

"Du bist in das Vereins-Präsidium gewählt worden, zahle 1000,- an jeden Mitspieler"



Wahlen und Zahlungen scheinen im Fußball einfach miteinander verknüpft zu sein...

Also warum es nicht so machen wir schon seit Jahren bei der FIFA: Zurücklehnen und auf die nächsten Weltmeisterschaften [in Russland und Katar] freuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen