Donnerstag, 3. Dezember 2015

Jürgen Damm - die schnellste Maus von Mexiko

Wenn man den Namen Jürgen Damm zum ersten Mal hört und dann noch die Information bekommt, dass Damm Fußballer ist, denken die meisten sicher zuerst an einen erfahrenen Kreisliga-Vorstopper. Der Vorname "Jürgen" ist ein Klassiker in der Generation meiner Eltern. Die Kombination aus "Jürgen"  mit dem kurzen, prägnanten "Damm" hätte mich dazu verleitet, mir einen Schnauzbart tragenden Spieler des TSV Marl-Hüls vorzustellen. Doch weit gefehlt!



Jürgen Damm ist mexikanischer Nationalspieler und erst im Sommer für stolze 8,85 Mio. Euro von Pachuca zu Tigres UNAL gewechselt. Nach Wikipedia-Informationen gehört Damm sogar zu den schnellsten Fußballspielern der Welt. Nach einer Studie des CF Pachuca, die von der FIFA bestätigt wurde, erreicht er mit dem Ball am Fuß Geschwindigkeiten von bis zu 35 km/h. Lediglich Gareth Bale ist schneller.


Schnellste Flügelzange der Welt


Der 23-jährige Damm ist erst seit seinem 17. Lebensjahr im organisierten Fußball aktiv. Von da an folgte ein rasanter Aufstieg. Seinen vorzeigten Höhepunkt erlebte er, als er im März 2015 erstmals für das mexikanische Auswahlteam auflief. Der Sohn einer Mexikanerin und eines Deutschen besitzt beide Staatsbürgerschaften und hätte somit auch für die Elf von Jogi Löw auflaufen können. Dort hätte er zusammen mit Karim Bellarabi  die wohl schnellste Flügelzange der Welt bilden können. 


Hier diskutiert die Twitter Community zu Jürgen Damm




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen