Samstag, 14. Mai 2016

Zlatan Ibrahimovic in die Major League Soccer? LA Galaxy wartet!




Der extravagante schwedische Nationalstürmer und Superstar von Paris Saint-Germain hat am Freitag angekündigt, dass er seinen Vertrag bei PSG nicht verlängern werde und schon brodelt die Gerüchteküche wie verrückt. Manchester United und der AC Milan werden gehandelt, aber auch die nordamerikanische MLS gilt als mögliches Ziel von Ibrahimovic. 


Ibrahimovic wäre für die MLS das perfekte Geburtstagsgeschenk zum 20jährigen Bestehen. Der Schwede würde genau den von den U.S.-Medien und Fans geliebten Glamourfaktor mitbringen. Wer daran noch Zweifel hat, braucht sich nur seinen PSG-Abschieds-Tweet anzuschauen: 


"Ich kam als König und ging als Legende"



ESPN berichtet über einen möglichen Wechsel zu LA Galaxy. Ibrahimovic die lebende Legende beim ehemaligen Club von David Beckham – das kann man sich gut vorstellen. Zudem hatte Ibrahimovic schon im letzten Jahr angekündigt, dass sein nächster Club eine große Überraschung sein werde.


Wir werden in den nächsten Wochen gespannt Ibrahimovics unterhaltsame Twitter-Show verfolgen, um dabei zu sein, wenn er die nächste Station seiner beindruckenden Karriere bekannt geben wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen