Montag, 8. Februar 2016

Das Einheitstrikot kommt

Zwei Jahre soll das türkische Jugend- und Sportministerium an der Verwirklichung dieses Planes gearbeitet haben. Es soll Schluss gemacht werden mit dem Kleidungs-Chaos bei den Auswahlteams. Nun präsentierte das Ministerium das Ergebnis. Das Einheitstrikot für alle türkischen nationalen Sportverbände ist heiß, brandheiß.

Das Jugend- und Sportministerium stellte die Entwürfe für eine Kollektion die für alle Nationalteams des Landes genutzt werden soll der Öffentlichkeit vor. Flammen die das Trikot brennen lassen, sind der Blickfang der Einheitstrikots. Wahlweise in Rot, Weiß oder auch in der neuen Farbe der neuen Türkei: Türkis. Die türkise Variante wurde jedoch noch nicht öffentlich bekannt. Das Ministerium will mit den Einheitstrikots für ein einheitliches Auftreten der türkischen SportlerInnen über die Sportarten hinweg sorgen. Es soll das herrschende Chaos beseitigt werden, in dem jeder Verband mit eigenen Trikots international auftritt. Zudem wird darauf verwiesen, dass auch die meisten entwickelten Staaten mit Einheitstrikots auflaufen würden. Welche das seien gab das Ministerium, jedoch nicht bekannt.

Spiel mit Flammen auf dem Einheitstrikot


Klar, dass die sozialen Medien sich nicht zurückhalten konnten. Dabei steht weniger das Einheitsdress an sich in der Kritik, sondern viel mehr das Feuer-Design. Wie bei Twitter-Phänomen @sikroncan wird zumeist nur noch ironisch auf den Design-Coup reagiert.

Das Flammen Motiv setzt sich fort


Eine Reaktion der einzelnen Verbände steht auch knapp eine Woche nach Veröffentlichung der Einheitskleidung noch aus. Offene Kritik wird es dabei wohl kaum geben, das bis jetzt aber auch noch kein Verband jubelnd vorgeprescht ist, könnte ebenfalls Aufschluss über die Akzeptanz des Trikotsatzes geben Gespannt darf man jedoch darauf warten, welches Team als erstes im neuen Look auch international für Furore sorgt. Die Fußballer? Die Schwimmerinnen? Die Ringer? Wetten werden hier entgegengenommen.

Wahlweise: Flammen in Weiß


Das twittert die Twitter-Community zum Thema Nationaltrikot



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen