Dienstag, 6. Dezember 2016

Unionerin Orschmann bei Wahl zum „Tor des Monats“

Mit Dina Orschmann steht bei der traditionellen Wahl zum Tor des Monats, mal wieder eine Fußballerin zur Wahl. Das Voting findet im Internet noch bis Sonnabend, den 17.12.2016, 19 Uhr statt.   

Die erst 18 Jährige Stürmerin kickt mit ihrer Zwillingsschwester für den FC Union in der 2. Bundesliga. Zuvor waren beide bei der Jugend von Stern 1900 aktiv, ehe sie 2013 zu Union wechselten. Doch ihr Tor mit welchem sie nun nominiert wurde, hat sie nicht für die Rot-Weißen erzielt. Es fiel bei der Partie zwischen den U20 Auswahlteams von Deutschland und Südkorea. Dabei dribbelte sich Orschmann an den Gegenspielerinnen vorbei in den Strafraum, bevor sie mit links ins linke Dreiangel einnetzte.  Ihr Treffer markierte die 1:0 Führung, das Spiel gewann Orschmanns Team letztendlich mit 2:0. Der bemerkenswerte Treffer Orschmanns hier im Link zum Ansehen. 

Fußballerin unterrepräsentiert


Bis heute ist es selten, dass es bei der Wahl zum Tor des Monats die Möglichkeit für eine Fußballerin zu voten besteht. Denn noch viel zu selten fangen Kameras das Geschehen ein. Der Bundesliga Zwei Alltag findet dann schon fast unter Ausschluss der medialen Öffentlichkeit statt. So wundert es auch nicht, dass Orschmann eben mit einem Treffer für die bundesdeutsche Auswahl nominiert wurde und nicht mit einem Treffer für Union. Immerhin 22 hatte sie dort schon in der letzten Saison erzielt.





Premiere für Union


Selbst wenn es Frauen einmal in das Voting von Tor des Monats schaffen, den Preis konnten bisher nur 13 Spielerinnen gewinnen. Dina Orschmann hat nun die Chance als 14 Spielerin die Trophäe zu bekommen. Mit einem Sieg bei „Tor des Monats“ wäre Orschmann dann einige der wenigen Fußballerin in der Liste. Und auch für ihren Klub den FC Union eine Besonderheit, denn bisher nur einmal konnte ein aktiver der Rot-Weißen den Wettbewerb gewinnen. Das sollte eigentlich doch Motivation genug sein für die große Fangemeinschaft rund um die Köpenicker. 


Hier geht es zur Abstimmung. Unter allen TeilnehmerInnen des Votings wird ein Alfa Romeo Giulietta verlost.  

In einer älteren Version dieses Posts stand, dass mit einem möglichen Gewinn von Oschmann, das erste Mal ein Aktiver des FC Union das "Tor des Monats" gewinnen würde. Dies war falsch und ist berichtigt worden.


           
           
          

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen