Freitag, 7. Oktober 2016

VfB Stuttgart dominiert #Top-Ten

Nachdem wir uns schon letztens erneut den Follower-Zahlen bei Twitter in der Bundesliga und bei Berliner Fußballvereinen widmeten, haben wir nun die Top-Twitter der Follower der zweiten Bundesliga gezählt. Angeführt wird die Top-Ten mit über 300.000 Followern von @VfB. Wenn es nach den Follower-Zahlen ginge wäre der VFB damit immer noch erstklassig. Zumindestens bei Twitter ist der VfB damit weiterhin in der Top-Ten des deutschen Fußballs vertreten. 


Nichts wirklich überraschendes bringt die Follower-Top der 2. Bundesliga zu Tage. Ganz vorne mit großem Abstand der VfB Stuttgart. @Hannover96 folgt mit über 100.000 Followern weniger (192.086). Danach folgt der Fc Nürnberg. Und auf der Vier liegt, wie in der Top-Ten der 1. Liga, ein  Hamburger Club: St. Pauli.

In der Top-Ten tummeln sich alte Bekannte aus der First-Class. Nur der @fcunion hat sich gänzlich ohne 1.Bundesliga-Historie mit 61.458 Follower in die Top-Ten gecountet.  Der schlechteste Ex-Bundesligist ist der VfL Wolfsburg. Nur 46.409 Follower folgen der Werkself. Das reicht in der 2. Liga nur für Platz 13. In der Bundesliga wäre Wolfsburg damit immerhin noch vor den Ligaschlusslichtern Ingolstadt (46.000) und Darmstadt (44.000). 



Am Tabellenende finden sich  Sandhausen (24.427), Heidenheim (21.033) und mit nur 4.878 Follower die Würzburger Kickers. Da liegen auch einige Amateurclubs drüber.    Auffallen tut der Account vom FC Kaiserslautern, als einziges Team haben sie den Spitznamen ihres Team als Account gewählt: @Rote Teufel. Der Rest kommt eher bieder daher. Z.B.: @fcunion, @f95, @fcstpauli. Etwas bandturmartiges haben dann die Accounts von @EintrachtBSNews, @1_FC_Nuernberg oder @vflbochum1948eV.  Inhaltlich unterscheiden sich die Accounts kaum. Da wird vom Training getwittert, Fotos gepostet, Tickets angeboten. Business as usual.

Insgesamt interessieren sich für die 18 Teams der Zweiten bei Twitter 1,5 Millionen Accounts. Allein Bayern und Dortmund haben mir ihren über 2. Mio Followern jeweils mehr Accounts als die gesamte zweite Liga zusammen. Luft nach Oben ist allemal.  



Verwandte Artikel



Bayern führen 3-Klassengesellschaft an

Wie schon im letzten Jahr stehen die Bayern ganz oben im Top-Ten Ranking der Twitter-Follower. Ihnen folgen die Klubs aus Dortmund und Gelsenkirchen, wie gehabt. Neu in der Top-Ten der Twitter Follower ist Hertha BSC.   ...

tumds.blogspot.de - 23. August 2016, Dienstag






Hertha BSC ist Berliner Twitter Meister 2016

Mit einem außerordentlichen Zuwachs an Twitter-Followern bleibt Hertha BSC auch im Twitter-Ranking die Nr. 1 im Berliner Fußball. Über 90.000 Twitter-User entschieden sich in den letzten 12 Monaten den blau-weißen zu folgen. Ein Zuwachs von fast 50%. Doch auch alle anderen Berliner Klubs konnten mehr Interesse durch Follower verzeichnen, oft um mehr als 30%. Dabei ist der Berliner Fußball bei Twitter im Fußball weiterhin nur spärlich vertreten. Nicht einmal 4% der rund 400 eingetragenen Klubs des Berliner Fußballverbandes betreibt auch einen Twitter-Account.  ...

tumds.blogspot.de - 15. August 2016, Montag

Bayern Top, auch bei Twitter

Während die Bundesliga gerade gestartet ist, steht der Meister im Twitter Follower-Ranking schon fest. Klar führt hier der FC Bayern vor Borussia Dortmund. Die anderen Teams sind weit abgeschlagen. ...
Hier zum kompletten Artikel

tumds.blogspot.de - 20. August 2015, Donnerstag
© tumds.blogspot.de








Hertha Top im Berliner Twitter Ranking

Was machen die Berliner Klubs außerhalb des grünen Rasens? Wir haben einen kurzen Blick auf die Zahlen bei twitter geworfen. Und das Ergebnis ist ernüchternd. Von den über 400 beim Berliner Fußballverband registrierten Vereinen ließen sich nur 15 Twitter-Accounts eindeutig einem Verein bzw. einer Fußballabteilung eines Klubs (@fuechsefussball) zu ordnen. Und auch die Follower-Zahlen sind niederschmetternd.  ...
Hier zum kompletten Artikel

tumds.blogspot.de - 4. August 2015, Dienstag
© tumds.blogspot.de




Twitter Top Ten: Real Madrid und Barcelona spitze

Auf den ersten Blick keine Überraschung bei den totalen Twitter Follower Zahlen der Fußballvereine. Real Madrid und Barcelona stehen ganz weit oben in der Gunst der Twitter Community. Stark auch die Klubs aus der englischen Premier League. Vertreten mit gleich vier Vereinen. Zu den spanischen und englischen Klubs gesellen sich dann noch jeweils zwei Klubs aus der Türkei und Brasilien. Teams aus der Bundesliga sind in der #TwitterFollowerTopTen nicht vertreten. ...
Hier zum kompletten Artikel

tumds.blogspot.de - 9. Dezember 2015, Mittwoch
© tumds.blogspot.de



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen